.
24.04.2024 Windbranchentag SH 

Pressemeldung:
Windenergieausbau auf Kurs

Startseite >




Klimaneutralität bis 2040 nur mit anhaltend hohem Genehmigungs-tempo möglich - Beschleunigungsmöglichkeiten aus Brüssel umsetzen

Husum, 24. April 2024. Heute dreht sich in Husum alles um die Windenergie: Über 670 Teilnehmende treffen sich zum jährlichen Branchentreffen und zum Austausch mit Landes- und Bundespolitik beim Windbranchentag 2024. Kurz vor der Europa-Wahl wird inhaltlich auf die energiepolitische Rolle Schleswig-Holsteins in Europa geschaut und umgekehrt. BWE-Präsidentin Bärbel Heidebroek eröffnet gemeinsam mit Ministerpräsident Daniel Günther die Veranstaltung. Erwartet werden Gäste aus Politik, Kommunen, Wissenschaft und Wirtschaft.

In einer Pressekonferenz bilanziert LEE-Geschäftsführer Marcus Hrach zum Ausbaustatus der Windenergie: „Der Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein ist auf Kurs. Damit das so bleibt und Schleswig-Holstein das Ziel der Klimaneutralität bis 2040 erreicht, ist eine konsequente Umsetzung der Beschleunigungs-möglichkeiten nötig, die die EU seinen Mitgliedsstaaten bereitstellt.“

Bärbel Heidebroek, BWE-Präsidentin, erläutert die Forderung des Bundesverbandes Windenergie e. V.: „Die bisherige Beschleunigung bei Genehmigungsverfahren durch die EU-Notfallverordnung soll diese Woche vom Bund verlängert werden. Dies sorgt für eine dringend benötigte Verstetigung der Beschleunigung von Genehmigungsverfahren beim Ausbau der Windenergie. Durch die Umsetzung der europäischen RED III Richtlinie in deutsches Recht können Windvorranggebiete zu Beschleunigungsgebieten erklärt werden. Dafür ist es zwingend notwendig, dass der Bundesrat das Solarpaket I, in dem die Regelungen enthalten sind, noch an diesem Freitag verabschiedet. Nur so können die entsprechenden Fristen eingehalten werden.“

Marcus Hrach weiter: „Schleswig-Holstein kann davon profitieren, dass natur-schutzfachliche Prüfungen bereits auf der Planungsebene durchgeführt werden. Bisher wurde das in den einzelnen Genehmigungsverfahren geprüft. Vom Bund braucht das Land schnellstmöglich Klarheit, wie die Vorgaben der RED III zielführend national umgesetzt werden. Hierbei sollte der Fokus auf Beschleunigung, unbürokratischer Handhabung und geeigneten Maßnahmen für den Artenschutz liegen. Zudem brauchen alle Beteiligten schnell Klarheit, damit die Vorgaben bei der laufenden Regionalplanung beachtet werden können.“

Hintergrund
Das Land veröffentlicht Zahlen zur Windenergie. Laut der letzten Statistik vom Januar 2024 sind aktuell 3.170 Windenergieanlagen in Schleswig-Holstein in Be-trieb mit 8,4 Gigawatt Leistung. Die Daten entsprechen dem aktuellen Datenbestand der Fachdatenbank LIS-A des Landesamtes für Umwelt (LfU) Schleswig-Holstein mit dem Stand vom 03.01.2024. Link: Ausbaustand WKA SH (schles-wig-holstein.de) www.schleswig-hol-stein.de/DE/fachinhalte/W/windenergie/Downloads/WKA_Tabelle.pdf?__blob=publicationFile&v=8

Die Fachagentur Wind hat aktuelle Zahlen zum 1. Quartal am 18. April veröffentlicht: https://fachagentur-windenergie.de/aktuelles/detail/ausbauentwicklung-windenergie-q1-2024/


Über den LEE SH
Der Landesverband Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein steht für die Vielfalt und gemeinsame Stärke der erneuerbaren-Energien-Branche. Als zentraler Ansprechpartner richtet sich der Verband an Politik und Gesellschaft, um Schwerpunktthemen dieser Branche zu transportieren, zu diskutieren und um die wirtschaftliche Bedeutung der erneuerbaren Energiewirtschaft im Norden zu unterstreichen. Zu den LEE SH-Mitgliedern gehören neben diversen Spartenverbänden auch über 180 Unternehmen, Verbände, Vereine und Einzelpersonen.

Ansprechpartnerin für die Medien:
Jana Lüth, Pressesprecherin, lueth@lee-sh.de, Tel: 0176 - 1212 3443, www.lee-sh.de





ENERGIEERZEUGUNGBioenergie
Solarenergie
Windenergie
ENERGIENUTZUNGKommunale Energiewende
Mobilitätswende
Sektorenkopplung
VERBANDVorstand
Geschäftsstelle
Ausrichtung & Strategie
Ziel- & Leitbild
Arbeitsgruppen
Mitglieder & Mitgliedschaft
PRESSE & SERVICESTermine
Publikationen & Downloads
Kontakt
VERANSTALTUNGENDOSSIERS



© 2024 LANDESVERBAND ERNEUERBARE ENERGIEN SCHLESWIGHOLSTEIN E.V.   WALKERDAMM 1   24103 KIEL

Startseite | Datenschutz | Impressum